Mai 26, 2022 Von Sonja

Worauf liegt dein Fokus?

Wie oft kommt es vor, das wir in den Tag hinein leben?

Irgendjemand hat den Spruch geprägt: “Du bist was du denkst” oder “Wenn du heute das selbe denkst und tust was du gestern getan und gedacht hast, dann wirst du morgen das selbe erleben”.

Mir geht es auch so. Ich ertappe mich oft am Tag dabei, das mir eine Nachricht begegnet, die mich kurz innehalten lässt, um darüber nachzudenken. Und ehe ich mich versehe, bin ich in den Gefühlen die sie auslöst verstrickt. Ich bin das Gefühl. Ich bin der Gedanke.

Und hier muss ich einen Stop einlegen. Halt!

Ich bin nicht der Gedanke oder das Gefühl. Für einen Moment, war ich im Flow, unbewusst bin ich wie ein treibender Stock auf dem Wasser der Gedanken und Gefühle getrieben. Und schnell wird dein Tag, von diesem unbewussten Moment bestimmt.

Dann bin ich das Opfer des Stromes. Der Stock der schwimmt, aber nicht der Fluss.

Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, dann schau dir mein neuestes Video dazu an:

close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich in meinen Newsletter ein, um neue Veröffentlichungen und Termine zu erfahren . Ich werde dich nicht täglich bombardieren. Versprochen 🙂

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].